Navigation mit Access Keys

 
 

Tagestour - Gletschertrekking und Klettersteigen

 

Über die Obere Bielenlücke 3248 m

Absolute alpine - Wandern, Gletschertrekking und Klettersteigen kombiniert. Diese Tour im Banne des Galenstocks bietet für jeden etwas! Der Klettersteig über die Obere Bielenlücke 3248 m verspricht hochalpine Erlebnisse.

 

Ablauf

Vom Furkapass aus geht es zur Sidelenhütte und über den Sidelengletscher zum Einstieg des Klettersteigs. Zug um Zug höher über die Eisenleitern auf die Obere Bielenlücke auf 3248 m, dem höchsten Punkt der Tour. Über den Tiefengletscher zur Albert-Heim Hütte und nach einer Stärkung und herrlichen Aussicht von der Terrasse zurück nach Tiefenbach an der Furkapassstrasse.

 

Anforderungen

Technik: mittel

 Erfahrungen im Gletschertrekking und Klettersteigen erforderlich

 

Kondition: mittel

 Gehzeit 5-7 Std. / bis ca. 1200 Hm / Klettersteig T3

 

Ausrüstung

Technische Ausrüstung:

      • Pickel
      • Steigeisen
      • Anseilgurt & Karabiner
      • Klettersteigset
      • Helm

       

      Bekleidung:

      • sportliche Bekleidung, angepasst an die Witterung
      • bedingt steigeisenfeste Bergschuhe oder
      • Softshelljacke/-hose
      • Handschuhe und Klettersteighandschuhe
      • Tagesrucksack ca. 30 L

       

      Die technische Ausrüstung kann am Festival kostenlos ausgeliehen werden. Falls eigenes Material vorhanden ist, empfehlen wir dir dies mitzunehmen.

       

      Verpflegung

      Wir werden im Freien einen Lunch (Getränk, Sandwich, Riegel) einnehmen. Wir bitten dich, diesen bereits vor der Tour zu organisieren.

       

      Impressionen

       

      Charakter

      Gletschertrekking
      Klettersteigen
        

      Treffpunkt: 07.00 Base Camp Festival, Andermatt

      Ende: ca. 16.00 Base Camp Festival, Andermatt

       

      Preis

      Aufpreis von CHF 55.-

       

      Leistungen

      • 7-8 Gäste pro Bergführer
      • technische Ausrüstung
      • Transfer ab Base Camp