Navigation mit Access Keys

 
 

Leidenschaft. Emotion. Herausforderung.

Wo ist dein Limit? Überschreite die magische Grenze der 4‘000er-Gipfel und gelange mit Mammut zu Bergerlebnissen der Superlative!


In der atemberaubenden Gebirgslandschaft rund um Zermatt bieten wir dir die exklusive Chance, mit Gleichgesinnten in die Faszination der Bergwelt einzutauchen und einen Meilenstein in deinem persönlichen Gipfelbuch zu legen.


Begleitet von den besten Bergsteigern der Welt und den Bergführern der Mammut Alpine School gehst du in luftiger Höhe an dein Limit und darüber hinaus. Nur 35 abenteuerhungrige Auserwählte haben die Möglichkeit zu diesem einmaligen und exklusiven Erlebnis in der idyllischen Berghütte mit einzigartigem Blick aufs Matterhorn.

 
 
 

Knacke mit Mammut die 4'000 Meter

Nutze deine Chance! Zusammen mit Mammut kannst du die 4‘000er Grenze durchbrechen. Während drei Tagen lernst du die wichtigsten Grundelemente, die dich als krönenden Abschluss auf den Gipfel bringen. Dabei erhältst du Tipps und Tricks von erfahrenen Bergführern: Mit Dani Arnold und Stephan Siegrist stehen dir zwei Athleten aus dem Mammut Pro Team mit Rat und Tat zur Seite. Sie begleiten und unterstützen dich bei deinem unvergesslichen Abenteuer.

 

Das Basecamp auf der Gandegghütte in Zermatt befindet sich inmitten der imposanten Walliser Alpen. Die Hütte steht während diesen Tagen exklusiv nur den Festivalbesuchern zur Verfügung und ermöglicht so ein gemütliches Beisammensein unter Gleichgesinnten. Neben den sportlichen Aktivitäten wird dir ein attraktives Rahmenprogramm geboten: So erfährst du spannende Vorträge unserer Athleten sowie des Produktmanagers der Eiger Extreme-Kollektion, der dir spannende Hintergrundinformationen zu den Produkten der Eiger-Linie weitergibt. Zudem gibt es Produkteworkshops, gutes Essen und natürlich die eindrückliche Berglandschaft.

 

Das erwartet dich!

Wenn du zu den glücklichen Teilnehmern gehörst, wartet das Mammut Alpine Festival Package auf dich:

 

  • Welcome-Apéro mit Walliser Spezialitäten
  • Exklusive Übernachtungen (2 Nächte) auf der Gandegghütte (Zugang nur für Festivalbesucher)
  • Vollpension mit Frühstück/Brunch, Lunchbag und 4-Gang Abendessen
  • Alle Workshops am Samstag sowie Gipfelbezwingung am Sonntag
  • Teilnahme am Rahmenprogramm mit Vorträgen von Dani Arnold und Stephan Siegrist
  • Insights vom Produktmanager der Mammut Eiger Extreme-Kollektion
  • Nutzung der Infrastruktur der Gandegghütte

  • Kostenloses Test- und Leihmaterial wie Pickel, Steigeisen, Klettergurt, Helm
 

Workshops und Tagestour

Am ersten Festivaltag erwarten dich verschiedene Module im Bereich Mountaineering und Hochtouren. Dazu gehören unter anderem Spaltenrettung, Alpinrettung, Materialkunde, Gehen am Seil und weitere relevante Themen. In diesen halbtägigen Workshops schulen dich die Bergführer der Mammut Alpine School in den Bereichen Technik und Material und bereiten dich auf deine Gipfelbezwingung am Folgetag vor.

 

Am zweiten Festivaltag kannst du das Gelernte anwenden und vertiefen: Du nimmst in einer Kleingruppe (max. sechs Personen) unter der Leitung eines Bergführers eine Tagestour in Angriff. Die Gruppen werden von den Mammut Pro Athleten begleitet.

 

Anforderungen

Du suchst nach einem aussergewöhnlichen Abenteuer und willst endlich die 4‘000er Limite knacken? Wenn du zudem abenteuerlustig sowie naturliebend bist und dich gerne unter Gleichgesinnten aufhältst, bist du beim Mammut Alpine Festival genau richtig! Vorkenntnisse im hochalpinen Bereich sind  nicht notwendig – Trittsicherheit und eine gute Gesundheit/Fitness sind jedoch Voraussetzung.

 

Technik

  • Es sind keine alpintechnischen Vorkenntnisse erforderlich.
  • Für trittsichere  Bergwanderer.
  • Die Touren führen durch leichtes, mässig steiles Gelände.


Kondition

  • Die Gehzeiten betragen ca. 2-5 Std.
  • Die Höhendifferenz beträgt bis ca. 700 m.
  • Pro Stunde steigen wir ca. 250 Höhenmeter.

 

 

Anmeldung und Bewerbungsverfahren

Challenge accepted? Bis zum 17. Juni 2018 hast du die Möglichkeit, dich für einen der begehrten und limitierten 35 Plätze zu bewerben.

 

Der Preis für die Festivalteilnahme beträgt

CHF 620.-.

 

Unter allen Einsendungen werden die glücklichen Gewinner der limitierten Plätze bis spätestens Anfang Juli auserkoren und informiert.

 

english version

 

Zusammen mit:

Dani Arnold und Stephan Siegrist