Navigation mit Access Keys

 

Bestellung Newsletter

Bestellung Newsletter

*
*
*
Ich bestelle folgende Mails:
 
Streifzug - Rund um den Piz Beverin
Wanderwochen
Streifzug - Rund um den Piz Beverin
Dauer:
Tage
 /
Anforderung:
leicht
 / 
CHF 0.00
Hochtouren für Einsteiger Sustenhorn 3503 m
Hochtouren für Einsteiger
Hochtouren für Einsteiger Sustenhorn 3503 m
Dauer:
2 Tage
 /
Anforderung:
leicht
 / 
CHF 445.00
Sportklettern für Einsteiger Meiringen
Sportklettern für Einsteiger
Sportklettern für Einsteiger Meiringen
Dauer:
2 Tage
 /
Anforderung:
leicht
 / 
CHF 395.00
  
 
Klettersteigen für Einsteiger Andermatt

Klettersteigen für Einsteiger Andermatt

Sicher durch die Wand (CH) | 2 Tage

Steckbrief

 

Technik leicht
(Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich)
Kondition leicht
(Die Gehzeiten betragen bis ca. 1 Stunde)
Gruppe 5–8 Gäste pro Bergführer
Leistungen Führung durch Bergführer, Halbpension: Lodge (Basis MBZ), Mietmaterial (Anseilgurt, Helm, Klettersteigset)

 

Klettersteigen für Einsteiger Andermatt

Sicher durch die Wand (CH) | 2 Tage

Nächstes Datum

6303 30.09.17-01.10.17 2 Tage Sa-So 375.- Buchen
Weitere DatenWeniger Daten

Beschreibung

Klettersteigen ist faszinierend. Scheinbar mühelos können senkrechte Felswände bezwungen werden. Allerdings ist das richtige Verhalten für die eigene Sicherheit ganz wichtig. Darum legen wir den Fokus in diesem Programm ganz auf diesen Punkt.

Inhalt:

Sie unternehmen Übungsklettersteige und vertiefen folgenden Inhalt:

  • Umgang und richtiger Einsatz der Sicherheitsausrüstung
  • Techniken zum kraftsparenden Gehen an Klettersteigen
  • Ausrüstungs- und Materialkunde
  • Tourenplanung und Schwierigkeitsbewertungen auf Klettersteigen
  • Alpine Gefahren

Ziel:
Nach diesem Kurs sind Sie mit den Grundlagen des Klettersteigens vertraut und können selbständig leichte Klettersteige unternehmen oder an einem weiterführenden Programm teilnehmen, z.B. Traumsteige am Gardasee.

Programm

Tag 1

Unterkunft:
Sust Lodge, Hospental

Nach der Begrüssung und dem Verteilen vom Mietmaterial informiert Sie der Bergführer über das Kursprogramm.

Und schon geht es an den ersten Klettersteig. Hier lernen Sie die grundlegenden Kenntnisse des Klettersteigens.

Abends Apéro und gemeinsames Abendessen.

Tag 2

Auch heute packen Sie wieder kräftig zu und setzen das Erlernte in die Praxis um.

Leistungen

Gruppengrösse

  • 5-8 Gäste pro Bergführer

Inklusive

  • 1 Übernachtungen mit Halbpension (Lodge, Basis Mehrbettzimmer)
  • 2 Tage motivierte Führung und Betreuung durch Bergführer
  • Ausbildung in Theorie und Praxis
  • Welcome Drink
  • Mietmaterial: Anseilgürtel, Helm, Klettersteigset
    Hinweis: Obwohl dieses Material im Kurspreis inbegriffen ist, müssen Sie dieses, wenn kein eigenes, bei der Buchung bestellen. Besten Dank.

Exklusive

  • Transportkosten

Bezahlung

  • Sie erhalten von uns eine Kursbestätigung / Rechnung

Anforderungen

Technik leicht

  • Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Kondition leicht

  • Die Gehzeiten betragen bis max. 1 Stunde.

Ausrüstung

Schuhe

  • Leichte Bergschuhe oder Trekkingschuhe (mit guter Sohle)

Technische Ausrüstung

  • Materialrucksack

Obwohl folgendes Material im Kurspreis inbegriffen ist, müssen Sie dieses, wenn kein eigenes, bei der Buchung bestellen. Besten Dank.

  • Anseilgürtel
  • Helm
  • Klettersteigset

Bekleidung

Packen Sie nicht allzu viel Ersatzwäsche ein. Je weniger Sie mitnehmen, desto besser. Ihr Gepäck sollte inkl. Rucksack (Steigeisen/Pickel/Anseilgürtel = ca. 1.6 kg) nicht mehr als 8 – 10 kg wiegen.

  • Berghose
  • Funktionshemd/T-Shirt
  • Gore-Tex Jacke
  • Fleece Jacke oder Soft Shell Jacke
  • Insulation (z.B. leiche Daunenjacke)
  • Klettersteighandschuhe (wenn vorhanden)
  • Mütze, Sonnenhut
  • bequeme Freizeitbekleidung für den Abend

Mietmaterial

Obwohl folgendes Material im Kurspreis inbegriffen ist, müssen Sie dieses, wenn kein eigenes, bei der Buchung bestellen. Besten Dank.

  • Anseilgürtel
  • Helm
  • Klettersteigset

Unser Bergführer bringt das bestellte Mietmaterial an den vereinbarten Treffpunkt.

Übernachtung

  • Hausschuhe sind vorhanden
  • pers. Toilettenartikel

Verpflegung

In der Unterkunft geniessen wir Halbpension (Abendessen und Frühstück). Lunch wird unterwegs auf den Touren eingenommen und muss selber mitgenommen werden, resp. kann in der Unterkunft/Dorf gekauft werden.

  • Zwischenverpflegung für beide Tage (z.B. Riegel, Trockenfrüchte, Trockenfleisch)

Zusätzliches

  • Sonnen- und Lippencrème (LSF 30 oder mehr)
  • Sonnenbrille und –schutz (hochwertige Gläser)
  • Thermosflasche (aus bruchfestem Material)
  • kleine Apotheke für den persönlichen Bedarf
  • ev. Fotoapparat oder Feldstecher 

An-/Abreise

Treffpunkt: 10.05 Uhr beim Bahnhof Andermatt

Endpunkt: Ca. 16.00 Uhr Andermatt