Navigation mit Access Keys

 

Bestellung Newsletter

Bestellung Newsletter

*
*
*
Ich bestelle folgende Mails:
 
Streifzug - Rund um den Piz Beverin
Wanderwochen
Streifzug - Rund um den Piz Beverin
Dauer:
5 Tage
 /
Anforderung:
leicht
 / 
CHF 995.00
Hochtouren für Einsteiger Sustenhorn 3503 m
Hochtouren für Einsteiger
Hochtouren für Einsteiger Sustenhorn 3503 m
Dauer:
2 Tage
 /
Anforderung:
leicht
 / 
CHF 445.00
Sportklettern für Einsteiger Meiringen
Sportklettern für Einsteiger
Sportklettern für Einsteiger Meiringen
Dauer:
2 Tage
 /
Anforderung:
leicht
 / 
CHF 395.00
  
 
Fotografieren und Wandern Riederfurka Aletsch Arena

Fotografieren und Wandern Riederfurka Aletsch Arena

Das Bild rückt ins Zentrum (CH) | 3 Tage

Steckbrief

 

Technik leicht
(Für erfahrene  Bergwanderer)
Kondition leicht
(Marschdauer 2–5 Std. / bis 700 Hm)
Gruppe 6–8 Gäste pro Wanderleiterin
Leistungen Führung durch Wanderleiterin und Fotografin, Halbpension: Hotel

 

Fotografieren und Wandern Riederfurka Aletsch Arena

Das Bild rückt ins Zentrum (CH) | 3 Tage

Nächstes Datum

1861 08.09.17-10.09.17 3 Tage Fr-So 645.-

Chételat Valérie, Wanderleiterin SBV

Kurs findet statt Buchen
Weitere DatenWeniger Daten

Beschreibung

Der Weg und die zahlreichen Sujets sind unser Ziel. Unsere Wanderleiterin und professionelle Fotografin Valérie Chételat hilft Ihnen, den Blick durch den Fokus zu schärfen und das Motiv möglichst spannend zu gestalten. Ein Kurs für alle, die gerne wandern und ihre Erlebnisse mit schönen Erinnerungsbildern festhalten wollen.

Inhalt:

  • Landschaftsaufnahmen
  • Makrofotografie von Blumen und Pflanzen
  • Bildgestaltung
  • Fototechnik
  • Bildbesprechung jeweils am Abend

Ziel:

Ziel ist es, die Kreativität und Aussagekraft Ihrer Bilder zu fördern.

Programm

Tag 1

Unterkunft:
Villa / Chalet Cassel, Riederfurka

Nach der Begrüssung am Treffpunkt informiert Sie Valérie über den Kursablauf. 

Die Landschaft bietet spannende Natur- und Bergmotive direkt vor der Haustür. 

Sie unternehmen eine Wanderung und legen unterwegs Fotostopps ein. Am Abend geniessen Sie ein feines Abendessen. 

Danach haben Sie Gelegenheit, mit Valérie Ihre Bilder zu besprechen.

Tag 2

Unterkunft:
Villa / Chalet Cassel, Riederfurka

Nach einem kurzen Theorieblock am Vormittag unternehmen Sie eine weitere Wanderung. Ihr Blick ist bereits geschärft, Sie können das Gelernte vom Vortag umsetzen und profitieren von Ratschlägen vom Profi.

Tag 3

Weitere Theorie- und Praxisblöcke, kombiniert mit einer Wanderung. Nachmittags Rückkehr zur Unterkunft und individuelle Heimreise.

Leistungen

Gruppengrösse

  • 6-8 Gäste pro Wanderleiterin

Inklusive

  • 2 Übernachtungen mit Halbpension (Basis Hotel)
  • 3 Tage motivierte Führung und Betreuung durch Valérie
  • Welcome Drink

 Exklusive

  • Bergbahnen

Bezahlung

  • Sie erhalten von uns eine Kursbestätigung / Rechnung

Anforderungen

Allgemein

  • Oft sind wir auch abseits der offiziellen Wanderwege unterwegs. Daher müssen Sie für unsere Wandertouren trittsicher sein.

Technik leicht

  • Für erfahrene Bergwanderer.
  • Die Touren führen über sichtbare Wege mit durchgehendem Trasse in mässig steilem Gelände (T1-T2).

Kondition leicht

  • Die Gehzeiten betragen ca. 2-5 Std.
  • Die Höhendifferenz beträgt bis ca. 700 m.
  • Pro Stunde steigen wir ca. 250 Höhenmeter.

Anforderungen Kenntnisse Fotografie

Damit Sie bei diesem Kurs profitieren können, ist es wichtig, dass Sie bereits etwas Vorkenntnisse in der Fotografie haben. Sie müssen Ihre Kamera (egal ob Spiegelreflex, Systemkamera oder Kompaktkamera) in den Grundlagen bereits beherrschen. Der Kurs gibt Tipps und Tricks zur Bildgestaltung resp. Komposition, so dass unterwegs bessere Ergebnisse erzielt werden. Weniger im Fokus stehen die technischen "Spielereien" mit der Ausrüstung.

Ziel ist, die Kreativität und Aussagekraft Ihrer Bilder zu fördern.

Ausrüstung

Schuhe

Ihre Wanderschuhe müssen folgende Merkmale aufweisen:

  • trittfeste Sohle
  • stabiler Schaft (ausreichender Knöchelschutz)
  • wasserabweisend

Technische Ausrüstung

  • Rucksack ca. 30 – 40 Liter eventuell mit Rucksacküberzug
  • ev. Teleskopstöcke
  • ev. Regenschirm

Bekleidung

Packen Sie nicht allzu viel Ersatzwäsche ein. Je weniger Sie mitnehmen, desto besser. Ihr Gepäck sollte inkl. Rucksack nicht mehr als 6-8 kg wiegen.

  • Hose/Jacke/Anorak (aus wind- und wasserabweisendem, atmungsaktivem Material)
  • Pullover/Jacke (Fleece oder Softshell)
  • Funktionshemd/T-Shirt
  • Wander- oder Trekkinghose (keine Jeans!)
  • Unterwäsche
  • Socken und Ersatzsocken
  • Handschuhe (wind- und wasserdicht)
  • Mütze und Sonnenmütze
  • "Hüttenfinken" für Unterkunft

Übernachtung

  • Ohrenpfropfen
  • pers. Toilettenartikel

Verpflegung

In der Unterkunft geniessen wir Halbpension (Abendessen und Frühstück). Zudem kann dort auch Lunch gekauft werden.

  • Tee und Lunch für den ersten Tag mitnehmen
  • Zwischenverpflegung für die restlichen Tage (z.B. Riegel, Trockenfrüchte, Trockenfleisch)

Zusätzliches

  • Sonnen- und Lippencreme (LSF 30 oder mehr)
  • Sonnenbrille und –schutz (hochwertige Gläser)
  • Thermosflasche (aus bruchfestem Material)
  • kleine Apotheke für den persönlichen Bedarf
  • Halbtaxabonnement (falls vorhanden)

Fotoausrüstung

  • Fotoausrüstung (Kompakt-, Spiegelreflex- oder Systemkamera)
  • Laptop (falls vorhanden)
  • Akku-Ladegerät
  • USB Memorystick
  • Bedienungsanleitung Kamera

An-/Abreise

Treffpunkt: 09.55 Uhr Riederalp West, Bergstation der Luftseilbahn Mörel - Riederalp

Endpunkt: ca. 16.00 Uhr Riederfurka