Navigation mit Access Keys

 

Bestellung Newsletter

Bestellung Newsletter

*
*
*
Ich bestelle folgende Mails:
 
Grundkurs Lawinen Andermatt
Grundkurs Lawinen
Grundkurs Lawinen Andermatt
Dauer:
2 Tage
 /
Anforderung:
leicht
 / 
CHF 465.00
Auffrischungskurs Lawinen Andermatt
Auffrischungskurs Lawinen
Auffrischungskurs Lawinen Andermatt
Dauer:
1 Tage
 /
Anforderung:
leicht
 / 
CHF 165.00
Freeriden für Einsteiger Andermatt
Freeriden für Einsteiger
Freeriden für Einsteiger Andermatt
Dauer:
2 Tage
 /
Anforderung:
leicht
 / 
CHF 485.00
  
 
Klettersteig Zugspitze 2962 m

Klettersteig Zugspitze 2962 m

Auf den höchsten Berg Deutschland (D) | 2 Tage

Steckbrief

 

Technik mittel
(Erste Kenntnisse im Klettersteigen sind erforderlich)
Kondition anspruchsvoll
(Eine gute Kondition für den Aufstieg am 2. Tag ist Grundvoraussetzung)
Gruppe 3–4 Gäste pro Bergführer
Leistungen Führung durch Bergführer, Halbpension: Hütte

 

Klettersteig Zugspitze 2962 m

Auf den höchsten Berg Deutschland (D) | 2 Tage

Nächstes Datum

Für dieses Angebot gibt es keine Termine mehr in dieser Saison.

Beschreibung

Dieses Wochenende wird Sie begeistern. Nicht nur die Zugspitze, der höchste Berg Deutschlands, ist ein Höhepunkt, sondern auch der Weg durch das Höllental, die neu erbaute, moderne Höllentalangerhütte und natürlich der über 100 Jahre alte Klettersteig vorbei am Höllentalferner machen die Tour zu einem ganz besonderen Erlebnis.

Programm

Tag 1

Distanz:
Gehzeit ca. 2.5h
Auf/Abstieg:
650 / 0 Höhenmeter
Unterkunft:
Höllentalangerhütte DAV 1387 m

Nach der Begrüssung und der Materialausgabe steigen Sie gemeinsam durch das Höllental auf zur neu erbauten Höllentalangerhütte. Willkommensapéro und gemeinsames Abendessen.

Tag 2

Distanz:
Gehzeit ca. 6h
Auf/Abstieg:
1600 / 0 Höhenmeter

Frisch gestärkt legen Sie nach dem Frühstück los. „Leiter“ und „Brett“ sind die ersten versicherten Stellen, bis wir den Höllentalferner erreichen. Am Einstieg des Klettersteigs haben Sie schon einige Höhenmeter in den Beinen. Die Karabiner klicken in unterschiedlichen Rhythmen und begleiten das stetige Steigen, bis Sie auf dem Gipfel der Zugspitze 2962 m stehen. 1600 m Aufstieg! Sie geniessen den Ausblick vom höchsten Berg Deutschlands, bevor Sie gemütlich mit der Bahn ins Tal fahren.

Leistungen

Gruppengrösse

  • 3-4 Gäste pro Bergführer

Inklusive

  • 1 Übernachtung mit Halbpension in Hütte
  • 2 Tage Führung und Betreuung durch Bergführer
  • Welcome Drink

Exklusive

  • Transportkosten
  • allfälliges Mietmaterial
  • Nicht-Alpenvereinmitglied-Hüttenzuschlag (€10)

Bezahlung

  • Sie erhalten von uns eine Kursbestätigung / Rechnung

Anforderungen

Technik mittel

  • Erste Kenntnisse im Klettersteigen sind erforderlich.

Kondition anspruchsvoll

  • Eine gute Kondition für den Aufstieg am 2. Tag ist Grundvoraussetzung.

Ausrüstung

Schuhe

Ihre Trekking- oder Bergschuhe müssen folgende Merkmale aufweisen:

  • starke, trittfeste Sohle
  • stabiler Schaft (ausreichender Knöchelschutz)
  • wasserabweisend

Technische Ausrüstung

  • Tourenrucksack 30-40l
  • Helm
  • Anseilgurt
  • Klettersteigset
  • Steigeisen mit Antistoll

Bekleidung

  •  Windjacke (wind- und wasserabweisend, bspw. Gore-Tex)
  • Leichte Überhose (wind- und wasserabweisend, bspw. Gore-Tex)
  • Softshelljacke 
  • Berghose
  • Insulation (bspw. leichte Daunenjacke)
  • Funktionsunterwäsche (kurz/lang)
  • Wechselwäsche
  • Funktionelle Socken (1 Ersatzpaar)
  • Handschuhe (1 Paar)
  • Klettersteighandschuhe (wenn vorhanden)
  • Mütze / Sonnenhut

Mietmaterial

Unser Bergführer bringt das bestellte Mietmaterial an den vereinbarten Treffpunkt mit. Folgendes Material ist obligatorisch und kann bei uns gemietet werden:

  • Anseilgürtel
  • Klettersteigset
  • Helm
  • Steigeisen

Übernachtung

  • Hüttenfinken
  • pers. Toilettenartikel/Feuchttüchlein/Waschlappen
  • Hüttenschlafsack (Innenschlafsack aus Hygienegründen)
  • Stirnlampe mit neuer Batterie
  • Ohrenpfropfen
  • Alpenclub-Mitgliederausweis

Verpflegung

In der Unterkunft geniessen wir Halbpension (Abendessen und Frühstück). Zudem kann dort auch Lunch gekauft werden.

  • Zwischenverpflegung für beide Tage mitnehmen (z.B. Riegel, Trockenfrüchte, Trockenfleisch)

Zusätzliches

  • Sonnen- und Lippencreme (LSF 30 oder mehr)
  • Sonnenbrille und –schutz (hochwertige Gläser)
  • Thermosflasche (aus bruchfestem Material)
  • kleine Apotheke für den persönlichen Bedarf
  • ev. Fotoapparat und Fernglas
  • Euros
  • Identitätiskarte

An-/Abreise

Treffpunkt: 15.00 Uhr Hammersbach, Parkplatz Höllentalklamm

Endpunkt: ca. 16.00 Uhr Hammersbach