Navigation mit Access Keys

 
Aktivwochenende mit Natürlich und Wir Eltern
Aktivwochenende mit Natürlich und Wir Eltern
 

Bergluft schnuppern

Bergsteigen, Wandern, Klettersteigen & Bouldern – Ein unvergessliches Bergwochenende für die ganze Familie.

 

Mächtig thront der Wildstrubel über der sanften Engstligenalp hoch über Adelboden. Wunderschön ist der Blick zu den umliegenden Gipfeln und weit hinaus ins Mittelland. Die Engstligenalp ist ein Ort zum Verweilen und vor allem ideal um Bergluft zu schuppern. Die Mammut Alpine School bietet Ihnen ein vielseitiges und unvergessliches Bergwochenende. Lassen Sie sich überraschen!

 

Buchen

Samstag

 

24.06.20171 TagBuchen

Sonntag

 

25.06.20171 TagBuchen

Samstag-Sonntag

 

24. - 25.06.20172 TageBuchen
 

Programm

 Via Ferrata Chäligang:

Treffpunkt:09:30 Uhr, Talstation Engstligenalp-Bahn
Ende:ca 16:00 Uhr, Talstation Engstligenalp-Bahn
Ablauf:

 Bei der Talstation der Engstigenalp Bergbahnen erhalten Sie die nötige Ausrüstung. Der Bergführer erklärt Ihnen, wie Sie sich richtig sichern, bevor Sie entlang des Chäligangs am Seil gesichert Richtung Himmel klettern. Nach den felsigen Passagen windet sich der Steig entlang eines breiten Felsbandes hinauf zum Edelweiss-Hubel. Einmalige Ausblicke und eine wunderschöne Natur sind garantiert.

Anforderung:

Kondition: leicht - mittel
Technik:  leicht - mittel

Alter: ab 12 Jahren

Preis:

Erwachsene CHF 145.00

Kinder CHF 65.00

 

 

Bouldern Engstligenalp:

Treffpunkt:09:30 Uhr, Talstation Engstligenalp-Bahn
Ende:ca 16:00 Uhr, Talstation Engstligenalp-Bahn
Ablauf:

 Über die Ebene der Engstligenalp erreichen Sie in 30 Minuten die ersten Felsblöcke, legen die Bouldermatte darunter, schnüren die Kletterschuhe und schon geht es los. Der Bergführer zeigt Ihnen, mit welchen Kniffs und Tricks Sie Ihren nächsten Boulder erklimmen können, wie sie die Bouldermatte richtig positionieren und ihren Kletterpartner im Falle eines Falles richtig stützen können.

Anforderung:

Kondition: leicht
Technik:  leicht

Alter: ab 8 Jahren

Preis:

Erwachsene CHF 95.00

Kinder CHF 45.00

 

 

Wanderung zum Tschingellochtighore 2659m:

Treffpunkt:09:30 Uhr, Talstation Engstligenalp-Bahn
Ende:ca 16:00 Uhr, Talstation Engstligenalp-Bahn
Ablauf:

 Zuerst sanft über die Engstligenalp und später in gemächlichem Tempo ansteigend erreichen Sie über Tosse den Chindbettipass. Nun folgen Sie dem Entschligengrat zum Tschingellochtighore 2659m. Über den Ärtelegrat mit herrlichem Blick nach Adelboden wandern Sie zurück zum Ausgangspunkt.

Anforderung:

Kondition: leicht
Technik:  leicht

Preis:

Erwachsene CHF 95.00

Kinder CHF 55.00

 

 

Bergsteigen - Wildstrubel 3243m:

Treffpunkt:Sa, 19:30 Uhr, Engstligenalp
Ende:So, ca 15:30 Uhr, Engstligenalp
Ablauf:

Sie treffen sich am Vorabend bereits beim Berghotel Engstligenalp, damit Sie gemeinsam mit dem Bergführer das Programm für den Folgetag besprechen können. Frühmorgens starten Sie von der Engstligenalp, wanderen über die weite Ebne und steigen in gleichmässigem Tempo über die Nordflanke des Grossstrubels hoch, erreichen den Frühstücksplatz und gelangen über den Gletscher zum Gipfel. Eine herrliche Aussicht ins Mittelland, zum Jura und in die Walliser- und Berner Alpen erwartet Sie. Nach einer ausgiebigen Gipfelrast steigen sie über die Aufstiegsroute zurück auf die Engstligenalp.

Anforderung:

Kondition: mittel
Technik:  leicht-mittel

Preis:

Erwachsene CHF 225.00

 

Impressionen

 

Bergführer / Wanderleiter im Einsatz

Markus Wey
Dominik Abt
Peter Schoch
 
 

Möglichkeiten

Bouldern
Klettersteigen
Wandern
Bergsteigen
 

Leistungen:
Klettersteig: 5-8 Gäste pro Bergführer

Bouldern: 6-10 Gäste pro Bergführer
Wandern: 6-12 Gäste pro Wanderleiter
Bergsteigen: 4-6 Gäste pro Bergführer
Inkl. Mietmaterial (Kletter-, Klettersteig-, Gletscherausrüstung)

 

Die Übernachtung ist nicht inbegriffen im Preis. Auf der Engstligenalp stehen verschiedene Unterkünfte zur Verfügung.