Navigation mit Access Keys

 

Bestellung Newsletter

Nie wieder Angebote und Events von MAMMUT verpassen. **

 

Meine Daten

*
*
*
Zusätzlich interessiere ich mich für die MAMMUT flexiTOURen mit spontanen Angeboten von Bergführer:
 

** Mit meiner Anmeldung bestätige ich, dass ich weitere Informationen zu Produkten/Touren, Aktionen, Events und News der Mammut Sports Group AG und mit ihr verbundenen Konzerngesellschaften erhalten möchte. Ich willige ein, dass meine personenbezogenen Daten von der Mammut Sports Group AG gespeichert, analysiert und für diese Zwecke verwendet werden. Eine Abmeldung ist jederzeit möglich.

 
 

Geschichte der Mammut Alpine School / Bergschule Uri

1981 gründete Alex Clapasson die Bergschule Uri. Der damals 22-Jährige war der jüngste Bergführer der Schweiz und begeisterter Extremalpinist. Sein Traum war schon seit langem eine eigene Bergschule zu gründen. Am Anfang beschränkte sich das Angebot aufs Tiefschneefahren. Ganz nach dem Motto: „to ski like no one else was once a dream, now reality, mountain reality“, entstand der Name “Bergschule Uri - Mountain Reality”.  Ab den 90er-Jahren wurde das Sommerangebot vergrössert, vor allem auch, um die teilweise unsicheren Winter ausgleichen zu können. Heute liegt der Anteil der Sommerarbeit bei ca. 60 Prozent. Neben dem Angebot in den Alpen wurden auch Reisen ins Ausland immer wichtiger.

 

Am 1. Juni 2015 hat die Mammut Sports Group AG die Geschäftstätigkeiten der Bergschule Uri übernommen. Nach über 20 Jahren der erfolgreichen Zusammenarbeit unterbreitete Alex Clapasson, Geschäftsführer der Bergschule Uri, Mammut das Kaufangebot. 

 

Seit dem Winter 2015/16 wird dir ein gemeinsames Programm mit den Bergführer und Wanderleitern der Mammut Alpine School und Bergschule Uri mit allen Vorteilen von beiden Seiten angeboten. Wir freuen uns, wenn wir dich auch in Zukunft bei uns begrüssen dürfen und mit dir viele weitere unvergessliche Bergerlebnisse unternehmen dürfen.

 

 

 

Eine Bergschule: