Navigation mit Access Keys

 

Bestellung Newsletter

Bestellung Newsletter

*
*
*
Ich bestelle folgende Mails:
 
Vom Jungfraujoch ins Goms
Skitouren Wochenende
Vom Jungfraujoch ins Goms
Dauer:
2 Tage
 /
Anforderung:
leicht-mittel
 / 
CHF 395.00
Fünf 4000er Wallis
Skihochtouren Leicht
Fünf 4000er Wallis
Dauer:
6 Tage
 /
Anforderung:
leicht-mittel
 / 
CHF 1395.00
Urner Haute Route
Skihochtouren Mittel
Urner Haute Route
Dauer:
5 Tage
 /
Anforderung:
mittel
 / 
CHF 1245.00
  
 
Jungfraujoch-Lötschental

Jungfraujoch-Lötschental

Gletscher und Gipfel soweit das Auge reicht (CH) | 3 Tage

Steckbrief

 

Technik leicht-mittel
(keine alpin technischen Vorkenntnisse erforderlich)
Kondition leicht-mittel
(Marschdauer 4–6 Std. / bis 1000 Hm)
Gruppe 5–8 Gäste pro Bergführer
Leistung Führung durch Bergführer, Halbpension: Hütte

 

Jungfraujoch-Lötschental

Gletscher und Gipfel soweit das Auge reicht (CH) | 3 Tage

Nächstes Datum

3191 31.03.17-02.04.17 3 Tage Fr-So 675.- Kurs findet statt Buchen
3192 15.04.17-17.04.17 3 Tage Sa-Mo 675.- Kurs findet statt Buchen
Weitere DatenWeniger Daten

Beschreibung

Ein prominentes Stelldichein markanter Berge erwartet Sie: Jungfrau 4158m, Mönch 4107m und Aletschhorn 4193m. Über drei mächtige Gletscher und den Konkordiaplatz – mit seinem 900m dicken Eispanzer – trekken Sie ins abgelegene, malerische Lötschental zur Fafleralp. 

Programm

Tag 1

Distanz:
8 km
Auf/Abstieg:
150/700 Höhenmeter
Unterkunft:
Konkordia Hütte SAC, 2850m

Auf dem Jungfraujoch Begrüssung und Information durch den Bergführer und Abgabe des Mietmaterials. In gleichmässigem Schritt wandern Sie zum Konkordiaplatz. 

Tag 2

Distanz:
8 km
Auf/Abstieg:
500/150 Höhenmeter
Unterkunft:
Hollandia Hütte SAC, 3238m

Das heutige Ziel ist die Hollandia Hütte. Eingerahmt von den Gipfeln Mönch, Jungfrau, Gletscher- und Mittaghorn auf der rechten Seite, von Dreieck- und Aletschhorn auf der linken Seite trekken Sie über den imposanten Aletschfirn. 

Tag 3

Distanz:
11 km
Auf/Abstieg:
0/1600 Höhenmeter

Am nächsten Morgen steigen Sie über den Langgletscher zur Fafleralp ab, Schritt für Schritt der Zivilisation entgegegen. 

Impressionen

Leistungen

Gruppengrösse

  • 5-8 Gäste pro Bergführer

Inklusive

  • Übernachtung mit Halbpension (Hütte)
  • Führung und Betreuung durch Bergführer
  • Welcome Drink

Exklusive

  • Transporte
  • Nicht SAC-Mitglied Hüttentaxe ca. CHF 12.-/Nacht
  • Mietmaterial

Bezahlung

  • Sie erhalten von uns eine Kursbestätigung/Rechnung.

Anforderungen

Allgemein

  • Für diese Schneeschuhtour benötigen Sie keine alpintechnischen Vorkenntnisse.
  • Die notwendigen Ausbildungen im Bereich LVS Handhabung/Rettung erhalten Sie vor Ort durch unseren Bergführer.

Technik leicht-mittel

  • Für trittsichere Bergwanderer.
  • Wir bewegen uns vorwiegend in mässig steilem Gelände.
  • Kurze steile Abschnitte oder Traversen können vorkommen.

Kondition leicht-mittel

  • Die Gehzeiten betragen ca. 4-6 Std.
  • Die Höhendifferenz beträgt bis ca. 1000 m.
  • Pro Stunde steigen wir ca. 250 Höhenmeter.

Ausrüstung

Technische Ausrüstung

  • Schneeschuhe mit Laufbindung und Steighilfe
    Wir empfehlen das Modell Evo von MSR
  • LVS (Lawinenverschütteten Suchgerät)
    Wir empfehlen das Mammut PULSE oder ELEMENT Barryvox
  • Lawinenschaufel
  • Lawinensonde
  • (Teleskop)-Skistöcke
  • Gletscherpickel
  • Anseilgürtel (mit Schraubkarabiner und Prusikschlinge)
  • Rucksack (ca. 30-40 Liter Volumen)
  • Gamaschen (Empfehlung)

Mietmaterial

Unser Bergführer bringt das bestellte Mietmaterial an den vereinbarten Treffpunkt. Folgendes Material ist obligatorisch und kann bei uns gemietet werden:

  • Schneeschuhe (MSR Evo)
  • (Teleskop)-Skistöcke
  • LVS Lawinenverschütteten Suchgerät (Mammut Pulse Barryvox)
  • Lawinensonde (Mammut)
  • Lawinenschaufel (Mammut)
  • Gletscherpickel
  • Anseilgürtel (mit Schraubkarabiner und Prusikschlinge)

Bekleidung

  • Skijacke und Skihose (Gore-Tex oder ähnliches Material)
  • Soft Shell und/oder Fleecejacke
  • Funktionelle Unterwäsche kurz/lang
  • Mütze und Stirnband
  • 2x Handschuhe (1x dünn; 1x warm, wind- und wasserdicht)
  • Funktionelle Socken und Ersatzsocken
  • Warme, robuste, schnürbare Winterschuhe mit stabiler Sohle oder Bergschuhe
  • Ev. leichte Freizeithose für Hüttenleben

Übernachtung Hütte

  • Ohrenpfropfen
  • Hüttenfinken stehen zur Verfügung
  • Innenschlafsack aus Seide oder Baumwolle (aus Gründen der Hygiene)
  • Pers. Toilettenartikel/Feuchttüchlein/Waschlappen (möglichst klein)

Verpflegung

  • Abendessen und Frühstück in der Hütte
  • Mittagessen (Lunch) werden wir im Gelände einnehmen
  • Lunch (Essen und Trinken) können Sie jeweils auf der Hütte kaufen

Mitnehmen

  • Essen und Trinken für den ersten Tag
  • Zwischenverpflegung (z.B. Riegel, Trockenfrüchte, Trockenfleisch)

Diverses

  • Sonnen- und Skibrille
  • Sonnen- und Lippencrème (LSF 30 oder mehr)
  • Fotoapparat
  • SAC/DAV Mitgliederausweis
  • Halbtax Abonnement
  • Thermosflasche aus bruchsicherem Material
  • Stirn- oder Taschenlampe (evtl. Ersatzmaterial)
  • Kleine Apotheke für persönlichen Bedarf

An-/Abreise

Treffpunkt: 11.25 Uhr Jungfraujoch Kaffeebar

Endpunkt: Ca. 14.00 Uhr Fafleralp/Blatten im Lötschental

Reservation Jungfraubahn

Wir empfehlen Ihnen dringend, Ihren Sitzplatz für die Fahrt auf's Jungfraujoch bereits im Vorfeld zu reservieren: Sitzplatzreservation Jungfraubahn. So haben Sie die Garantie, pünktlich am Treffpunkt zu erscheinen. Besten Dank!