Navigation mit Access Keys

 

Bestellung Newsletter

Bestellung Newsletter

*
*
*
Ich bestelle folgende Mails:
 
Vom Jungfraujoch ins Goms
Skitouren Wochenende
Vom Jungfraujoch ins Goms
Dauer:
2 Tage
 /
Anforderung:
leicht-mittel
 / 
CHF 395.00
Fünf 4000er Wallis
Skihochtouren Leicht
Fünf 4000er Wallis
Dauer:
6 Tage
 /
Anforderung:
leicht-mittel
 / 
CHF 1395.00
Urner Haute Route
Skihochtouren Mittel
Urner Haute Route
Dauer:
5 Tage
 /
Anforderung:
mittel
 / 
CHF 1245.00
  
 
Schneeschuh Ein Streifzug auf der Rigi

Schneeschuh Ein Streifzug auf der Rigi

Entdecken, erleben und geniessen (CH) | 2 Tage

Steckbrief

 

Technik leicht
(keine alpin technischen Vorkenntnisse erforderlich)
Kondition leicht
(Marschdauer 2–4 Std. / bis 700 Hm)
Gruppe 6–12 Gäste pro Bergführer/ Wanderleiter
Leistungen Führung durch Bergführer/Wanderleiter, Halbpension: Hotel (DZ), Eintritt ins Mineralbad, Fahrten mit Rigi Bahnen
Highlights Botta Mineralbad, Fondue im Gratalpbeizli

 

Schneeschuh Ein Streifzug auf der Rigi

Entdecken, erleben und geniessen (CH) | 2 Tage

Nächstes Datum

Für dieses Angebot gibt es keine Termine mehr in dieser Saison.

Beschreibung

Winterwelt Rigi – ein Streifzug in Zusammenarbeit mit Bergbuchautor und Rigi-Kenner David Coulin. Auf dieser gemütlichen Schneeschuhwanderung erkunden Sie die verschneite Winterlandschaft, geniessen den Blick auf das Nebelmeer und erfahren von unseren Bergführern/Wanderleitern Geschichten von diesem Berg mit seinem Reichtum an Kultur und Natur. Am Abend entspannen Sie sich im modernen Botta-Mineralbad und übernachten im exquisiten Hotel Rigi-Kaltbad.

 

Dieses Angebot führen wir mit unserem Partner Atupri durch. Mitglieder von Atupri profitieren von einem Spezialpreis.

Programm

Tag 1

Unterkunft:
Hotel Rigi-Kaltbad

Treffpunkt in Goldau bei der Talstation der Rigi-Bahnen. Fahrt mit Bahn und Luftseilbahn nach Rigi-Scheidegg. Wanderung von der Rigi-Scheidegg über Dossen nach Unterstetten. Der sanfte Grat bietet eine wunderbare Aussicht auf den Vierwaldstätter- und Zugersee. Weiter über Würzestock, Schilt und First nach Kaltbad. Hier können Sie ausspannen, ein Bad im modernen und bekannten Bottabad geniessen und sich auf ein Fondue im Gratalpbeizli bei gediegenem Alphüttencharme freuen. Übernachtung im Hotel Rigi-Kaltbad

Tag 2

Die wunderbare Morgenstimmung begrüsst Sie durch das Zimmerfenster und das reichhaltige Frühstücksbuffet vom Hotel Rigi-Kaltbad gibt Kraft für die heutige Tour. Sie wandern auf den Rotstock via Rigi-Staffelhöhe. Dann erreichen Sie den höchsten Punkt, Rigi Kulm 1797m und geniessen den Blick bis weit ins Mittelland und die Alpen von der Aussichtskanzel. Gemütlicher Abstieg via Alpwirtschaft Chäserenholz (fakultativer Halt) und via Schinenflue romantisch zurück nach Rigi-Staffelhöhe. Sie steigen in die Bahn und fahren mit vielen schönen Eindrücken von der Königin der Berge zurück ins Tal nach Arth-Goldau.

Impressionen

Leistungen

Gruppengrösse

  • 6-12 Gäste pro Bergführer / Wanderleiter

Inklusive

  • Übernachtung mit Halbpension (Basis Doppelzimmer)
  • Führung und Betreuung durch Bergführer / Wanderleiter
  • Eintritt ins Mineralbad
  • Fahrten mit den Rigi Bahnen
  • Welcome Drink

Exklusive

  • Mietmaterial

    Bezahlung

    • Sie erhalten von uns eine Kursbestätigung/Rechnung

    Anforderungen

    Allgemein

    • Für diese Schneeschuhtour benötigen Sie keine alpintechnischen Vorkenntnisse.
    • Die notwendigen Ausbildungen im Bereich LVS Handhabung/Rettung erhalten Sie vor Ort durch unseren Bergführer.

    Technik leicht

    • Für trittsichere Bergwanderer
    • Wir bewegen uns in vorwiegend mässig steilem Gelände.
    • Es sind keine steilen oder exponierten Stellen vorhanden.

    Kondition leicht

    • Die Gehzeiten betragen ca. 2-4 Std.
    • Die Höhendifferenz beträgt bis ca. 700 m.
    • Pro Stunde steigen wir ca. 250 Höhenmeter

    Ausrüstung

    Technische Ausrüstung

    • Schneeschuhe mit Laufbindung und Steighilfe
      Wir empfehlen das Modell Evo von MSR
    • LVS (Lawinenverschütteten Suchgerät)
      Wir empfehlen das Mammut PULSE oder ELEMENT Barryvox
    • Lawinenschaufel
    • Lawinensonde
    • (Teleskop)-Skistöcke
    • Rucksack (ca. 30-40 Liter Volumen)
    • Gamaschen (Empfehlung)

    Mietmaterial

    Unser Bergführer bringt das bestellte Mietmaterial an den vereinbarten Treffpunkt. Folgendes Material ist obligatorisch und kann bei uns gemietet werden:

    • Schneeschuhe (MSR Evo)
    • (Teleskop)-Skistöcke
    • LVS Lawinenverschütteten Suchgerät (Mammut Pulse Barryvox)
    • Lawinensonde (Mammut)
    • Lawinenschaufel (Mammut)

    Bekleidung

    • Skijacke und Skihose (Gore-Tex oder ähnliches Material)
    • Soft Shell und/oder Fleecejacke
    • Funktionelle Unterwäsche kurz/lang
    • Mütze und Stirnband
    • 2x Handschuhe (1x dünn; 1x warm, wind- und wasserdicht)
    • Funktionelle Socken und Ersatzsocken
    • Warme, robuste, schnürbare Winterschuhe mit stabiler Sohle oder Bergschuhe

    Übernachtung Hotel

    • Bekleidung und Schuhe für den Abend
    • Badehose /-kleid (Eintritt ins Mineralbad ist inbegriffen)

    Verpflegung

    • Abendessen und Frühstück im Hotel
    • Mittagessen (Lunch) werden wir unterwegs einnehmen

    Mitnehmen

    • Essen und Trinken für den ersten Tag
    • Zwischenverpflegung (z.B. Riegel, Trockenfrüchte, Trockenfleisch)

    Diverses

    • Sonnen- und Skibrille
    • Fotoapparat
    • Halbtax Abonnement
    • Sonnen- und Lippencrème (LSF 30 oder mehr)
    • Thermosflasche aus bruchsicherem Material
    • Stirn- oder Taschenlampe mit neuer Batterie
    • Kleine Apotheke für persönlichen Bedarf

    An-/Abreise

    Treffpunkt: 09.00 Uhr Talstation Rigi-Bahnen Goldau (Bitte Wegweiser ab SBB Bahnhof Arth-Goldau beachten, ca. 350m Gehdistanz)

    Endpunkt: ca. 15.30 Uhr, Talstation Rigi-Bahnen Goldau