Navigation mit Access Keys

 

Bestellung Newsletter

Bestellung Newsletter

*
*
*
Ich bestelle folgende Mails:
 
Streifzug - Rund um den Piz Beverin
Wanderwochen
Streifzug - Rund um den Piz Beverin
Dauer:
Tage
 /
Anforderung:
leicht
 / 
CHF 0.00
Hochtouren für Einsteiger Sustenhorn 3503 m
Hochtouren für Einsteiger
Hochtouren für Einsteiger Sustenhorn 3503 m
Dauer:
Tage
 /
Anforderung:
leicht
 / 
CHF 0.00
Sportklettern für Einsteiger Meiringen
Sportklettern für Einsteiger
Sportklettern für Einsteiger Meiringen
Dauer:
2 Tage
 /
Anforderung:
leicht
 / 
CHF 395.00
  
 
Grundkurs Skitourentechnik Silvretta, Bielerhöhe

Grundkurs Skitourentechnik Silvretta, Bielerhöhe

Das ABC des Tourengehens für Ski und Board (A) | 3 Tage

Steckbrief

 

Technik leicht

Du benötigst keine Erfahrung im Skitouren­ gehen 

Kondition leicht-mittel
Marschdauer 4–6 Std. / bis 1000 Hm
Kleingruppe 3–8 Gäste pro Bergführer
Leistungen

Führung und Betreuung durch Bergführer, Kursunterlagen, Mammut Safety Equipment

(LVS, Schaufel, Sonde, Airbag), Halb­pension: Hotel (DZ) 

Dein Vorteil

Durchführungsgarantie ab drei Personen

 

Grundkurs Skitourentechnik Silvretta, Bielerhöhe

Das ABC des Tourengehens für Ski und Board (A) | 3 Tage

Nächstes Datum

1060 30.12.17-01.01.18 3 Tage Sa-Mo 835.- Buchen
1061 09.02.18-11.02.18 3 Tage Fr-So 795.- Buchen
1062 30.03.18-01.04.18 3 Tage Fr-So 795.- Buchen
Weitere DatenWeniger Daten

Beschreibung

Hat dich eine Einsteigertour begeistert und möchtest du nun einen Kurs besuchen und solides Basis wissen erwerben? Dann bietet dir unser Grundkurs Skitouren den richtigen Mix aus Theorie und Praxis für einen fundierten Einstieg in diese wunderbare Disziplin.
Ob vom Hotel Tiefenbach am Furkapass oder von der Bielerhöhe in der Silvretta aus, wir unternehmen von diesen idealen und schneesicheren Ausgangsorten Ausbildungstouren, die wir gemeinsam am Vor­abend planen und am nächsten Tag unterwegs analysieren. Individuelles Trainieren und Anwenden des Gelernten ist garantiert! Dieser Kurs eignet sich auch optimal für Skitourenfahrer und Snowboarder. 

Inhalt

  • Spuranlage/vorsichtiges Verhalten bei Aufstieg/Abfahrt
  • Skitechnik im Aufstieg und bei der Abfahrt
  • Einführung in die Tourenplanung
  • Gefahreninterpretation des Lawinenbulletins und Anwendung der Informationen auf geplanter Tour
  • Umgang mit der Notfallausrüstung (LVS, Sonde, Schaufel, Airbag)

Ziel

Du bist in der Lage, leichte Skitouren selbständig zu planen und bei günstigen Verhältnissen durchzuführen. Je nach persönlicher Kondition kannst du an einfachen bis mittel­schweren geführten Skitouren teilnehmen, z. B. Aufbaukurs Skitouren, Bivio, Sesvenna etc. 


Deine Vorteile und Mehrwerte

Durchführungsgarantie
Bei diesen Angeboten garantieren wir dir dank einer minimalen Gruppengrösse von drei Personen eine hohe Durchführungssicherheit. Profitiere zusätzlich von Kleingruppen mit umso intensiverer Führung.

Programm

Tag 1

Unterkunft:
gemäss Bestätigung

Individuelle Anreise nach Galtür. Begrüssung und Information zum Kurs durch den Bergführer und Verteilen des Mietmaterial. Anschliessend startest du den Aufstieg zur Unterkunft und gleichzeitig mit der Ausbildung.

Tag 2-3

Distanz:
Gehzeit ca. 3h
Auf/Abstieg:
750 Höhenmeter
Unterkunft:
gemäss Bestätigung

Du unternimmst Ausbildungstouren im Gebiet. Die Tourenziele werden je nach Wetter und Verhältnissen ausgewählt. 

Impressionen

Leistungen

Gruppengrösse

  • 3-8 Gäste pro Bergführer

Inklusive

  • Übernachtung mit Halbpension (Basis Doppelzimmer)
  • Führung und Betreuung durch Bergführer
  • Mammut Safety Equipment (LVS, Sonde, Schaufel, Airbag)
  • swisstopo Landkarte Gross Litzner 1178 (im Wert von CHF 14.-)
  • Kursunterlagen Achtung Lawinen
  • Welcome Drink

Exklusive

  • allfällige Transportkosten

Bezahlung

  • Du erhältst von uns eine Kursbestätigung/Rechnung

Anforderungen

Allgemein

  • Für diesen Ausbildungskurs benötigst du keine alpin technischen Vorkenntnisse oder Erfahrung im Ski-/Snowboardtourengehen.
  • Die notwendigen Ausbildungen im Bereich LVS Handhabung/Rettung erhälst du vor Ort durch unseren Bergführer.

Technik Ski leicht

  • Du fährst mit offenem Parallelschwung über rote Pisten.
  • Es ist keine Erfahrung abseits der Pisten notwendig.
  • Wir bewegen uns meistens in offenem, mässig steilem Gelände.

Technik Board leicht

  • Traversen Fahren Frontside, Backside und Fakie musst du beherrschen.
  • Sicheres Fahren in unpräpariertem Gelände in jeder Schneeart ist gefordert.
  • Überwindung von Flachstücken mit  Schiebetechnik (Skistöcke).

Kondition leicht-mittel

  • Die Gehzeiten betragen ca. 4-6 Std.
  • Die Höhendifferenz beträgt bis ca. 1000 m.
  • Pro Stunde steigen wir ca. 250 Höhenmeter.

Ausrüstung

Dein Vorteil und Mehrwert

Natürlich erhältst du bei allen Ausbildungskursen das Mammut Safety Equipment dazu.

Technische Ausrüstung

  • Skitourenausrüstung (Ski, Bindung, Felle, Harscheisen)  
  • Skitourenschuhe
  • Skistöcke
  • Skihelm (optional)

Wichtig
Dein persönliches Material muss in einwandfreiem Zustand sein: Bindung und Felle angepasst, Skier gewachsen und Kanten geschliffen.

Folgendes Mammut Safety Equipment  ist im Kurspreis inbegriffen, muss aber (bei Bedarf) trotzdem bestellt werden: 

  • Barryvox (LVS Lawinenverschütteten Suchgerät)
  • Mammut Lawinenschaufel und Lawinensonde
  • Mammut Lawinen-Airbag

Unser Bergführer bringt dir das bestellte Material an den vereinbarten Treffpunkt.

In unseren Ausbildungskursen kann das folgende Material kostenlos getestet werden:

  • Schneeschuhe von MSR (für Snowboarder)
  • Teleskop-Skistöcke

Bitte gib uns bei deiner Buchung an, falls du Material testen möchtest.

Bekleidung

  • Skijacke und Skihose (Gore-Tex oder ähnliches Material)
  • Soft Shell und/oder Fleecejacke
  • Lange Funktionsunterwäsche
  • Mütze und Stirnband
  • 2x Handschuhe (1x dünn; 1x warm, wind- und wasserdicht)
  • Funktionelle Socken und Ersatzsocken

Übernachtung

  • Bekleidung und Schuhe für den Abend (Hotel)
  • Hüttenschuhe
  • Persönliche Toilettenartikel

Verpflegung

  • Abendessen und Frühstück im Hotel
  • Mittagessen (Lunch) werden wir im Gelände einnehmen
  • Lunch kannst du auch im Hotel kaufen

Mitnehmen

  • Essen und Trinken für den ersten Tag
  • Zwischenverpflegung (z.B. Riegel, Trockenfrüchte, Trockenfleisch)

Diverses

  • Sonnen- und Skibrille
  • Fotoapparat und Feldstecher (optional)
  • Sonnen- und Lippencrème (LSF 30 oder mehr)
  • Thermosflasche aus bruchsicherem Material
  • kleine Apotheke für persönlichen Bedarf
  • Euros, Identitätskarte

An-/Abreise

Treffpunkt: 13.00 Uhr Galtür, Dorfplatz

Endpunkt: ca. 16.00 Uhr am Ausgangsort