Navigation mit Access Keys

 

Bestellung Newsletter

Bestellung Newsletter

*
*
*
Ich bestelle folgende Mails:
 
Vom Jungfraujoch ins Goms
Skitouren Wochenende
Vom Jungfraujoch ins Goms
Dauer:
2 Tage
 /
Anforderung:
leicht-mittel
 / 
CHF 395.00
Fünf 4000er Wallis
Skihochtouren Leicht
Fünf 4000er Wallis
Dauer:
6 Tage
 /
Anforderung:
leicht-mittel
 / 
CHF 1395.00
Urner Haute Route
Skihochtouren Mittel
Urner Haute Route
Dauer:
5 Tage
 /
Anforderung:
mittel
 / 
CHF 1245.00
  
 
Schneeschuh Spitzmeilen

Schneeschuh Spitzmeilen

Imposante Rundtour in den Flumserbergen (CH) | 2 Tage

Steckbrief

 

Technik leicht-mittel
(keine alpin technischen Vorkenntnisse erforderlich)
Kondition leicht
(Marschdauer 2–4 Std. / bis 700 Hm)
Gruppe 6–10 Gäste pro Bergführer
Leistung Führung durch Bergführer, Halbpension: Hütte

 

Schneeschuh Spitzmeilen

Imposante Rundtour in den Flumserbergen (CH) | 2 Tage

Nächstes Datum

Für dieses Angebot gibt es keine Termine mehr in dieser Saison.

Beschreibung

Hoch über dem Walensee liegt das faszinierende Gebiet des Spitzmeilen mit Ausblick auf Churfirsten, Vrenelisgärtli und Tödi. Beeindruckend schön ist die moderne Hütte, unglaublich natürlich und ganz schön wild die Natur drumherum.

Programm

Tag 1

Distanz:
ca. 10 km
Auf/Abstieg:
800/700 Höhenmeter
Unterkunft:
Spitzmeilen Hütte SAC, 2087m

Individuelle Anreise nach Unterterzen, Begrüssung durch den Bergführer, Abgabe vom Mietmaterial und los geht's.

Mit der Bahn lassen Sie sich bis zum Maschgenkamm auf 1953m chauffieren. Nach wenigen Schritten schon lassen Sie den Skirummel hinter sich und betreten Neuland. Mit Sicht auf Spitzmeilen laufen SIe Richtung Süden und zweigen dann kurz vor dem Spitzmeilen nach rechts ab und besteigen den Wissmilen 2483m. Übernachten werden Sie in der modernen, gemütlichen Spitzmeilen Hütte. Welcome Drink.

Tag 2

Distanz:
ca. 15 km
Auf/Abstieg:
500/1100 Höhenmeter

Hoch über dem Sarganserland mit Sicht auf die Churfirsten, Tödi und Clariden trekken Sie  über Schönbüelfurggel, Lauifurggla ins Cholschlagtal. Von dort queren Sie nordwestwärts zur Bergstation der Luftseilbahn nach Schönhalden. Ihre Tour endet in Saxli-Flums. 

Impressionen

Leistungen

Gruppengrösse

  • 6-10 Gäste pro Bergführer

Inklusive

  • Übernachtung mit Halbpension (Hütte)
  • Führung und Betreuung durch Bergführer
  • Welcome Drink

Exklusive

  • Transporte
  • Nicht SAC-Mitglied Hüttentaxe CHF 11.-/Nacht
  • Mietmaterial

Bezahlung

  • Sie erhalten von uns eine Kursbestätigung/Rechnung

Anforderungen

Allgemein

  • Für diese Schneeschuhtour benötigen Sie keine alpintechnischen Vorkenntnisse.
  • Die notwendigen Ausbildungen im Bereich LVS Handhabung/Rettung erhalten Sie vor Ort durch unseren Bergführer.

Technik leicht-mittel

  • Für trittsichere Bergwanderer.
  • Wir bewegen uns vorwiegend in mässig steilem Gelände.
  • Kurze steile Abschnitte oder Traversen können vorkommen.

Kondition mittel

  • Die Gehzeiten betragen ca. 5-7 Std.
  • Die Höhendifferenz beträgt bis ca. 1200m.
  • Pro Stunde steigen wir ca. 300 Höhenmeter.

Ausrüstung

Technische Ausrüstung

  • Schneeschuhe mit Laufbindung und Steighilfe
    Wir empfehlen das Modell Evo von MSR
  • LVS (Lawinenverschütteten Suchgerät)
    Wir empfehlen das Mammut PULSE oder ELEMENT Barryvox
  • Lawinenschaufel
  • Lawinensonde
  • (Teleskop)-Skistöcke
  • Rucksack (ca. 30-40 Liter Volumen)
  • Gamaschen (Empfehlung)

Mietmaterial

Unser Bergführer bringt das bestellte Mietmaterial an den vereinbarten Treffpunkt. Folgendes Material ist obligatorisch und kann bei uns gemietet werden:

  • Schneeschuhe (MSR Evo)
  • (Teleskop)-Skistöcke
  • LVS Lawinenverschütteten Suchgerät (Mammut Pulse Barryvox)
  • Lawinensonde (Mammut)
  • Lawinenschaufel (Mammut)

Bekleidung

  • Skijacke und Skihose (Gore-Tex oder ähnliches Material)
  • Soft Shell und/oder Fleecejacke
  • Funktionelle Unterwäsche kurz/lang
  • Mütze und Stirnband
  • 2x Handschuhe (1x dünn; 1x warm, wind- und wasserdicht)
  • Funktionelle Socken und Ersatzsocken
  • Warme, robuste, schnürbare Winterschuhe mit stabiler Sohle oder Bergschuhe
  • Ev. leichte Freizeithose für Hüttenleben

Übernachtung Hütte

  • Ohrenpfropfen
  • Hüttenfinken stehen zur Verfügung
  • Innenschlafsack aus Seide oder Baumwolle (aus Gründen der Hygiene)
  • Pers. Toilettenartikel/Feuchttüchlein/Waschlappen (möglichst klein)

Verpflegung

  • Abendessen und Frühstück in der Hütte
  • Mittagessen (Lunch) werden wir im Gelände einnehmen
  • Lunch für den zweiten Tag (Essen und Trinken) können Sie auf der Hütte kaufen

Mitnehmen

  • Essen und Trinken für den ersten Tag
  • Zwischenverpflegung (z.B. Riegel, Trockenfrüchte, Trockenfleisch)

Diverses

  • Sonnen- und Skibrille
  • Fotoapparat
  • SAC/DAV Mitgliederausweis
  • Halbtax Abonnement
  • Sonnen- und Lippencrème (LSF 30 oder mehr)
  • Thermosflasche aus bruchsicherem Material
  • Stirn- oder Taschenlampe (ev. Ersatzbatterie)
  • Kleine Apotheke für persönlichen Bedarf

An-/Abreise

Treffpunkt: 10.15 Uhr Talstation Luftseilbahn Unterterzen-Maschgenkamm

Endpunkt: 16.00 Uhr Talstation Luftseilbahn Saxli-Flums, Weiterfahrt mit Taxi nach Bahnhof Flums